ABC

Die ABC-Ausrüstung für Sport- und Technische Taucher an Freigewässern besteht aus einer Maske, einem Schnorchel und den Flossen. Die Tauchmaske (auch Druckausgleichsmaske genannt) bedeckt  auch die Nase, damit ein Ausgleich des Innendrucks der Maske ausgeführt werden kann. Der Nasenerker ist flexibel, um das Zusammendrücken der Nase für den Valsalva-Versuch zu ermöglichen. Diese beiden Methoden des Druckausgleichs sind notwendig um der Gefahr eines Barotraumas vorzubeugen. Die ABC-Ausrüstung allein ist nur zum Schnorcheln und zum Apnoetauchen ausreichend.

Maskenarten: Einglas- und Zweiglas Masken
 

17 bis 24 (von insgesamt 24)