Nasstauchen

Anzüge, Kopfhauben, Füßlinge und Handschuhe

Ein Tauchanzug oder Taucheranzug schützt den Körper eines Tauchers im Wasser vor allem vor Unterkühlung. Die ersten Anzüge bestanden aus Leder und Metall, später wurde Natur-Gummi und heute vor allem Neoprenschaum eingesetzt („Neoprenanzug“). Zur besseren Kälteisolation wird der Anzug wahlweise mit Taucherhandschuhen, Füßlingen und einer Kopfhaube ergänzt.

1 bis 8 (von insgesamt 33)
Aktion