DIR – Stage

Sinn und Zweck: Stages ermöglichen es einem Taucher mehrere Flaschen und damit einen größeren Vorrat an Atemgas mitzuführen. Das verwendete Atemgas wird bei der Verwendung von zusätzlichen Flaschen, den so genannten Stages, dem jeweils geplantem Tauchgangprofil angepasst. Wird in einer Stage ein Atemgas mitgeführt, welches während der Grundzeit geatmet wird, spricht man von einem „Bottom … Weiterlesen

Weiterlesen

DIR – Schlauchführung

Sinn und Zweck: Schläuche verbinden logischer Weise die Atemregler mit den unterschiedlichen Ausrüstungsteilen. Somit ist der Sinn und Zweck fürs Erste erläutert. Allerdings dürfen Schläuche auch nicht im Weg zu sein und sollten deshalb so eng wie möglich am Körper des Tauchers anliegen. Gleichzeitig muss zumindest der Schlauch für den Hauptregler genügend Länge und Flexibilität … Weiterlesen

Weiterlesen

DIR – Ausrüstungs- Richtlinien

Für den Taucher, der sich das erste Mal mit technical diving und der dafür benötigten Ausrüstung auseinandersetzt, stellt sich oft die schwierige Frage, für was er sich entscheiden soll. Es gibt eine Vielzahl verschiedener Ausrüstungen und eine ebenso große Zahl von Möglichkeiten, Ausrüstung zu konfigurieren. Wir halten die „das geht schon irgendwie..“ – Einstellung für … Weiterlesen

Weiterlesen